Mach aus dem Guten das Beste!

Pianistin – was jetzt?

Immer stärker entwickelte sich eine Neugier: Ich wollte herausfinden, welche verborgenen Fähigkeiten und Talente in mir steckten. Und ich wollte meine Grenzen erweitern und neue Wege begehen. So entschied ich mich für eine Ausbildung zur Online-Redakteurin. Der Wechsel in eine völlig neue Materie war nicht leicht, und ich war stolz, als ich nach vielen durchlernten Nächten mein Zertifikat mit der Bestnote in Händen hielt. Mich mit digitalen Medien zu beschäftigen und neue Websiten zu entwickeln machte mir grossen Spass. Grafiken bearbeiten, neue Layouts entwerfen, Texte schreiben – hier kann ich meine Kreativität entfalten.

Neue Horizonte

2012 wurde ich von einem Freund gebeten, ein Buch für ein Projekt zu betreuen, das Layout zu erstellen und den Text zu redigieren. Schon während der Lektoratsarbeit wusste ich: Das ist mein Thema. Genau damit hatte ich mich die letzten Jahre in meiner persönlichen Auseinandersetzung beschäftigt, dies war nun eine konkrete Anwendung im privaten und beruflichen Alltag. Mit Begeisterung übernahm ich mit der Zeit auch weitere Aufgaben und begann, VITAL, so hiess das Projekt,  zu einem Gesicht zu verhelfen. Ich gestaltete die Website, baute Marketing und Social Media auf.

Weitere Stationen

Durch die Arbeit für ein renommiertes Zürcher Unternehmen und verschiedene Aufträge als Selbständige in der Privatwirtschaft lernte ich andere Facetten des Berufslebens kennen und entwickelte meine Kenntnisse weiter. Aus- und Weiterbildungen in Psychologie, Konfliktmanagement, Coaching und Selbstentwicklung folgten.

VITAL ist gewachsen und heute ist das damalige Projekt ein Unternehmen für Gesundheitsmanagement, wo ich mich als Geschäftsführerin um Weiterentwicklung und Innovation kümmere. Durch dieses Engagement hat sich für mich das Wort Gesundheit ganz neu definiert, und ich setze mich überzeugt dafür ein, Gesundheit als Ganzes zu sehen.

Heute

Meine heutige Arbeit ist auf Eigenverantwortung und Sinnfindung aufgebaut. Mehr und mehr habe ich dabei erkannt, dass die Interaktion mit anderen Menschen ungeahnte Ressourcen freisetzen kann. Die Vielfalt an Möglichkeiten, wie Menschen geprägt durch ihre Erfahrungen reagieren und agieren, motiviert mich jeden Tag aufs Neue!

Meine Überzeugung ist: Freude gehört in unser Leben wie die Luft zum Atmen. Dies weiterzugeben ist mein Anliegen, denn es ist die Basis für ein erfülltes und gesundes Berufs- und Privatleben. Andere zu bestärken, den eigenen Weg und die individuelle Lösung zu leben, eben – aus dem Guten das Beste zu machen, ist mein Ziel.

 

http://www.ichentscheide.ch

http://www.vital-gesundheitsmanagement.ch

 

Ein paar offizielle Punkte:

• Master of Arts in Zürich ZHDK
• Zertifikat Online Redaktor
• Executive Coaching University of Cambridge VLE
• Ausbildungen in Ritualarbeit, Arbeit mit Archetypen, Konfliktmanagement und Kommunikation